27/01/2011 Tag der Befreiung von Auschwitz // Namenslesung, IG Farben Foyer, 12:30 Uhr

Am 27. Januar 2011 jährt sich der Tag der Befreiung von Auschwitz durch die Rote Armee. Wie jedes Jahr organisiert die Initiative Studierender am IG Farben Campus die Namenslesung der noch erhaltenen „Überstellungslisten“ von Buna/Monowitz nach Birkenau, im Foyer des IG Farben Hauses.In den Listen befinden sich die Namen derer die von der IG Farben und der SS ins Gas geschickt wurden.

Die Initiative freut sich über Interessierte die sich die Namenslesung anhören möchten oder an dem kleinen Infotisch sich austauschen oder weitergehend informieren möchten. Falls noch jemand bei der Namenslesung helfen möchte, ob lesend oder zuhörend, der oder die möge sich bitte an die Initiative wenden, an folgende Email Adresse: ini_igfarben@gmx.de

Aufgrund der Kooperation mit dem Fritz Bauer Institut und Rücksichtnahme auf die Veranstaltungen, auf welche wir im folgenden auch nochmal hinweisen und einladen möchten, wird die Namenslesung diesmal nur von 12:30 Uhr bis ca. 14:00 Uhr (evtl. etwas länger) gehen.

Flyer Veranstaltungsreihe Tag des Gedenkens 26.+27.01.2011 mit 6 Veranstaltungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s